Chefsessel

Für den besonderen Auftritt - Chefsessel von Sitwell

sitwell gernot steifensand designer sessel

ERGONOMIE: Das Wort „Ergonomie“ kommt aus dem Griechischen und setzt sich zusammen aus den Wörtern „ergon“, was mit „die Arbeit“ übersetzt werden kann, und „nomos“, gleichbedeutend mit „das Gesetz, oder die Regel“.

Heute verstehen wir unter Ergonomie die „Wissenschaft von der Anpassung der Arbeitsmittel und den Arbeitsbedingungen an den Menschen“.

WISSENSCHAFT: Im der „Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie“ (GDA) ist das Arbeitsschutzziel Nr. 2, die „Verringerung von Muskel-Skelett-Belastungen und Erkrankungen“ (MSE), manifestiert. Hier sollen Berufsgenossenschaften,

Unfallkassen und staatliche Arbeitsschutzbehörden vor allem ihr Know-how zur systematischen Prävention zusammenführen und verbreiten. 

FORSCHUNG: Bis zum Erreichen des Rentenalters haben wir ca. 80.000 Stunden sitzend am Arbeitsplatz verbracht. 

Die Folgen sind: 80% der Mitteleuropäer plagen Rückenschmerzen, 30 Prozent der 35 – 50 Jährigen

haben bereits chronische Rückenleiden.

Bürostuhl Kassel - Alles rund um das Thema Bürostühle und gesundes Sitzen